Ausgezeichnetes Projekt

4tel FEST MAURITZ

Das 4tel-Fest soll allen Beteiligten in Münster Spaß machen! Egal, ob sie aus dem Viertel oder von Außerhalb kommen. An dem Tag des 4tel-Festes soll gefeiert, gelacht, getanzt, gegessen und getrunken werden – ohne dass kommerzielle Interessen eine Rolle spielen. Es soll aber auch die Kommunikation und Nachbarschaftlichkeit innerhalb des Stadtteils Mauritz-West fördern. So trägt das 4tel-Fest dazu bei, dass das Zusammenleben in der Stadt weniger anonym ist und dass die Menschen eine Verantwortlichkeit den Nachbarn und dem 4tel gegenüber entwickeln.

Die Kommunikation in der Nachbarschaft fördern

4tel FEST MAURITZ
Mauritz-West , 48145 Münster

THOMAS BEHM

4TEL-FEST IN MAURITZ

ZUSAMMEN LEBT'S SICH BESSER!

Es gibt kein Vorbereitungskomitee, keinen Festausschuss und keinen Verein für das 4tel-Fest. Alles wird privat initiiert und koordiniert.

Mit einem Bestand von mittlerweile knapp 500 Menschen aus dem Viertel (insgesamt leben dort ca. 5.000 Menschen) erreichen wir mittlerweile viele Beteiligte.

Das 4tel-Fest besteht aus zwei Stufen: In der ersten Stufe gibt es den Aufruf an die Menschen, die im 4tel arbeiten oder wohnen (das sind die Kriterien, um bei den 4tel-Fest etwas anbieten zu können), sich zu überlegen, was sie beitragen wollen. Alle, die auf den Plätzen etwas veranstalten wollen, müssen sich mit den anderen Vereinen oder Privatpersonen zusammentun. Das fördert den Gemeinschaftsgedanken.

Am Tag des Festes zeigen die Gastgeber & Gastgeberinnen eine sehr große Offenheit, laden die Menschen in ihre Gärten und Hinterhöfe ein, lassen sie auch auf ihre Toiletten oder verwöhnen sie kulinarisch. Die Stimmung bei dem Fest ist immer friedlich, freundschaftlich und harmonisch.

 


Gemeinsam Zukunft gestalten

Weitere gute Projekte für ein
gutes Morgen in Münster

Alle Projekte


Münster in Aktion

Das passiert online

Mehr laden


Nehmen Sie Kontakt zu den Projektpartnern auf

Abschicken

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns