Oldie-Band

Die Zwarties

Im November 2012 lernte sich in Hiltrup eine Handvoll Musiker kennen und gründete kurzerhand eine Band, in der bis heute sieben Musiker musizieren. Den ungewöhnlichen Namen – DIE ZWARTIES – verdankt das Kollektiv dem ZWAR-Projekt (Zwischen Arbeit und Ruhestand), über das sich die Bandmitglieder kennenlernten. Alle Musiker sind um die sechzig Jahre alt, voller Elan und mit Musik im Blut. Gemeinsam tragen sie zur Diversität der musikalisch-künstlerischen Szene in Münster bei.

Geprobt wird einmal wöchentlich, Auftritte des Ensembles gibt es zwei bis drei Mal pro Jahr. Dort geben die Zwarties jede Menge Oldies zum Besten. Rock, Pop, Balladen von den Beatles, Dylan, Clapton, Simon & Garfunkel, Rolling Stones und vielen mehr bis hin zu Westernhagen und Lindenberg – mit vier Gitarren, elektrisch und akustisch, einem Bass, einem Keyboard, Schlagzeug, Saxophon, Mundharmonika und viel Gesang. Immer im Vordergrund steht für die Gruppe der Spaß am gemeinsamen Musizieren, so halten sie sich gegenseitig fit. 

Im Herbst 2018 haben DIE ZWARTIES den ersten Hiltruper Musikkontest gewonnen, eine CD mit dem Gewinnersong ´Hiltrup rockt`wird derzeit erstellt.

Die Termine der ZWARTIES in 2019:


17.03.19: Hiltruper Museum, zur Ausstellungseröffnung ´Eine Zeitreise in die Sixties`, 11:00 - 12:00 Uhr, DIE ZWARTIES unplugged
19.05.19: Hiltruper Frühlingsfest, nachmittags
31.08.19: Serenade im Museumspark, ab ca. 20:00 Uhr
08.09.19: Münster Marathon; Bühne Roxeler Straße / Dingbängerweg
29.11.19: Kulturbahnhof, ab 19:30


Gemeinsam Zukunft gestalten

Weitere gute Projekte für ein
gutes Morgen in Münster

Alle Projekte


Nehmen Sie Kontakt zu den Projektpartnern auf

Abschicken