Gutes Projekt

Kleiderwirbel

Welches Mädchen kennt das nicht? Der Kleiderschrank quillt über, trotzdem hat man nichts zum Anziehen, weil man so viele Kleidungsstücke einfach nicht mehr trägt. Auf dem Kleiderwirbel Mädelsflohmarkt erhalten getragene Kleider eine Chance auf einen neuen Besitzer. Aber der Mädelsflohmarkt ist nicht nur gut um ein Zeichen für die Nachhaltigkeit zu setzen, sondern natürlich auch für diejenigen ein absolutes Muss, die auf der Suche nach Schnäppchen, einem neuen Look oder dem absoluten Lieblingsstück sind. Hier können sich Mädels also modetechnisch buchstäblich austauschen und einfach Spaß haben und gleichzeitig noch Gutes tun. Eine schöne Kombination.

EIN ZWEITES LEBEN FÜR DIE MODE.

Kleiderwirbel
Mensa am Ring 61, 48149 Münster

ANNA ANASTASOVA & KATHERINA LINDENBLATT

NEUE BESITZER FÜR GEBRAUCHTE KLEIDUNG

GEGEN DIE WEGWERFMENTALITÄT IM MODESEKTOR

In angenehmer und ausgelassener Atmosphäre treffen mode- und stylebegeisterte aufeinander und bieten neben Kleidung auch Schmuck, Accessoires, Taschen und Schuhe an. Da es ein reiner Klamottenflohmarkt ist, stehen ausschließlich Kleidungsstücke zum Verkauf. An 160 Ständen auf 2000m² und geschützt vor Wind und Wetter kann dann gestöbert, gefeilscht und gebummelt werden. Und das Ganze im Sinne der Nachhaltigkeit.


Gemeinsam Zukunft gestalten

Weitere gute Projekte für ein
gutes Morgen in Münster

Alle Projekte


Münster in Aktion

Das passiert online

Mehr laden


Nehmen Sie Kontakt zu den Projektpartnern auf

Abschicken

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns