Gutes Projekt

Love is a stranger?

In einer globalisierten Welt, in der die Möglichkeiten, fremde Orte zu entdecken, für viele immer zahlreicher und die Wege der Kommunikation immer vielfältiger werden, verlieren auch bei der Partnerwahl Grenzen zunehmend an Bedeutung. Was passiert, wenn die Partnerin oder der Partner aus einem anderen Land kommt? Welchen Einfluss hat ein anderes Land oder eine andere Kultur auf die Liebe? Inwiefern beeinflusst die Kultur das Verhalten in der Liebe? Die Ausstellung des Fachbereichs Design der Fachhochschule Münster "Love is a stranger?" stellt mit Mitteln aus Fotografie, Kommunikationsdesign und Kulturanthropologie "bikulturelle/binationale" Paare in den Mittelpunkt der Diskussion um die Themen Fremdheit und Liebe.

Austellung zu den Themen Liebe und Fremdheit.

Love is a stranger?
Am Hawerkamp 31, 48155 Münster

Studierende des FB Design der Fachhochschule Münster

Love is a stranger?

Die Ausstellung "Love is a stranger?" will Fragen aufwerfen, Assoziationen wecken und dazu anregen, das Thema Fremdheit in Verbindung mit dem Thema Liebe zu betrachten. In unterschiedlichen Stationen werden dabei alle Sinne angesprochen und zur Interaktion und Partizipation eingeladen. Auf spielerische Art und Weise wird sich so mit Liebesbeziehung beschäftigt. So entsteht ein Bild über die Semantiken des Paar-Seins heute und gibt eine mögliche Antwort auf die Frage, auf die niemand eine falsche Auskunft geben kann: Was ist die Wahrheit der Menschen über die Liebe?

"Love is a stranger?" ist ein Kooperationsprojekt zwischen Katharina Vera Klapdor M.A. (Kulturanthropologie), Volkskundliche Kommission für Westfalen, Landschaftsverband Westfalen-Lippe und den Professoren des Fachbereichs Design der Fachhochschule Münster Claudia Grönebaum (Kommunikationsdesign) und Hermann Dornhege (Fotografie) und Ihren Studierenden: Anna Biskupic, Alisa Braas, David Hellgermann, Sabrina Raap, Helena Rohwerder, Dirk Sandbaumhüter, Anna Thiering, Maria Tsereteli.


Gemeinsam Zukunft gestalten

Weitere gute Projekte für ein
gutes Morgen in Münster

Alle Projekte


Münster in Aktion

Das passiert online

Mehr laden


Nehmen Sie Kontakt zu den Projektpartnern auf

Abschicken

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns