Nestwerk Münsterland

Münster soll blühen, werdet Bienenretter

Das Nestwerk Münsterland e.V. unterstützt als gemeinnütziger Verein Tierhalter und Personen, die es werden wollen, bei Fragen zur Tierhaltung. Der Verein klärt auf, führt Schulungen durch, unterstützt lokale Tierschutzorganisationen und -projekte und bietet Hilfe bei Tierschutznotfällen.

Tierschutz - das bedeutet für das Nestwerk Münsterland auch Artenschutz. Aus diesem Grund möchten die Initiatoren mit ihrem Projekt „Münster soll blühen, werdet Bienenretter“ solche Blumen in die Gärten und auf die Balkone der Münsteraner bringen, die für die stark bedrohten Bienen lebenswichtig sind. Zum Schutz der Bienen möchte das Nestwerk im Rahmen einer Veranstaltung 2.500 Tütchen mit bienenfreundlichen Samen an die Münsteraner verteilen und so auch auf die Gefahren des Bienensterbens aufmerksam machen.

Bienen sind ein essenzieller Bestandteil des Ökosystems, da sie für die Bestäubung eines Großteils der Pflanzen verantwortlich sind. Auf diese Weise gefährdet das Bienensterben nicht nur die Pflanzenvielfalt und den Bestand einiger Tierarten, sondern auch die Erträge der Landwirtschaft und somit eine ausgewogene menschliche Ernährung.   


Gemeinsam Zukunft gestalten

Weitere gute Projekte für ein
gutes Morgen in Münster

Alle Projekte


Nehmen Sie Kontakt zu den Projektpartnern auf

Abschicken