Gutes Projekt

Reichtum und heißes Wasser für alle

Die politisch-surreale Theaterperformance „Reichtum und heißes Wasser für alle“ möchte in unterhaltsamer Form die Problematik der Menschen in prekären Lebenssituationen ins Bewusstsein rücken.

Aufmerksamkeit für Menschen in prekären Lebenssituationen generieren

Reichtum und heißes Wasser für alle
An der Apostelkirche 3, 48143 Münster

Pfr. Dr. Jens Dechow

Politisch-surreale Theaterperformance

Reichtum und heißes Wasser für alle

Münster ist ein Ort mit ausgewiesener Lebensqualität, überdurchschnittlichen Einkommen, hoher Bildung und einem selbstbewussten Bürgertum. Daneben werden prekäre Lebenssituationen, sichtbar etwa in der Tatsache, dass jedes sechste Kind der Stadt von Hartz IV lebt, deutlich weniger wahrgenommen.

Wie kann sich eine Stadtgesellschaft diesem Aspekt von Vielfalt stellen, wie vielleicht sogar Brücken bauen zwischen den unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten und Stadtwahrnehmungen? Die politisch-surreale Theaterperformance „Reichtum und heißes Wasser für alle“ des Ev. Jugend- und Bildungswerks möchte Gedanken- und Handlungsanstöße in diesem Feld geben.

Ziel ist es, in unterhaltsamer und schräger Form die Problematik der Menschen in prekären Lebenssituationen ins Bewusstsein zu rücken. Die Textgrundlage für das von Thomas Nufer inszenierte Stück ist die Komödie „Plutos” von Aristophanes, in der es um die Verteilung von Besitz geht. Vor, während und nach der Vorstellung bringen Kleindarsteller und Akteure, die einen gesellschaftlichen Querschnitt abbilden, ihre Lebenswirklichkeit und ihre Themen auf subversive Weise mit ins Spiel. So bieten beispielsweise Verkäufer der Obdachlosenzeitschrift ‚draußen‘ die Programmhefte an. Die Zuschauer werden so in eine Auseinandersetzung mit Lebensschicksalen, Verteilungsgerechtigkeit und eigenen Einstellungen geführt.

Nach dem Stück sollen zudem in vertiefenden sozialpolitischen Fachgesprächen die konkreten Rahmenbedingungen Münsters in den Blick genommen werden. Stattfinden wird die Aufführung der Theaterperformance in der früheren Eissporthalle. Die Premiere findet im Juni 2019 statt. Aufführungstermine sind auf der Homepage des Projektes zu finden.


Gemeinsam Zukunft gestalten

Weitere gute Projekte für ein
gutes Morgen in Münster

Alle Projekte


Münster in Aktion

Das passiert online

Mehr laden


Nehmen Sie Kontakt zu den Projektpartnern auf

Abschicken

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns