Gutes Projekt

Slow Food Youth Münster

Die Gruppe "Slow Food Youth Münster" ist nun etwa seit einem Jahr in Münster aktiv und möchte junge Menschen auf aktuelle Themen wie Lebensmittelverschwendung und den Verlust von Nahrungsmittelvielfalt aufmerksam machen. Eine weitere Herzensangelegenheit ist es, das kulinarische Erbe der Region Münsterland zu erhalten. Nach dem Motto „Gemeinsam die Welt bewegen“ ist die Gruppe durch intensiven Austausch mit anderen Slow Food Youth Gruppen vernetzt und damit von Münster aus  Teil einer globalen Bewegung. Ziel ist es, das Lebensmittelsystem und das eigene Handeln zu verändern. 

bewusster Umgang mit Lebensmitteln

Slow Food Youth Münster
Idenbrockplatz 5a , 48159 Münster

Fanny Aderjan

Slow Food Youth Münster

Die Mitglieder von Slow Food Youth Münster treffen sich etwa alle zwei Wochen in gemütlicher Runde, um sich über aktuelle Themen auszutauschen und Aktionen zu planen. Dabei darf der kulinarische Genuss natürlich nicht fehlen. Zu einem wechselnden Motto wie z.B. „Spezialitäten aus dem Münsterland“ werden von den Teilnehmern selbstgemachte Köstlichkeiten mitgebracht. In diesem Jahr hat sich das Team viel vorgenommen. Neben vielen kleineren Aktionen, organisiert die Gruppe im Rahmen des Tages der Nachhaltigkeit „Anders Leben! Aber wie?“ in Münster am 27.6.2015 auf dem Servatiiplatz eine große Schnippeldisko. Hier werden bei ordentlichen Beats gerettete Lebensmittel geschnippelt, gekocht und anschließend gemeinsam gegessen. Am Wochenende vom 23.-25.10.2015 gibt es zudem das Food Film Festival. Neben gezeigten Spiel- und Dokumentarfilmen, sollen Workshops, Ausstellungen, ein Street Food Markt und Vorträge angeboten werden.


Gemeinsam Zukunft gestalten

Weitere gute Projekte für ein
gutes Morgen in Münster

Alle Projekte


Münster in Aktion

Das passiert online

Mehr laden


Nehmen Sie Kontakt zu den Projektpartnern auf

Abschicken

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns