Gutes Projekt

Sternstrahlen

Mit der Aktion Sternstrahlen wird das Ziel verfolgt, sogenannten benachteiligten Familien in Münster nachhaltig Hilfe und aktive Begleitung in spezifischen Lebenssituationen zukommen zu lassen. Dabei stehen die Kinder und Jugendlichen im Mittelpunkt, der mit Hilfe von Caritas und Diakonie durchgeführten und von der Aktion „Sternstrahlen“ finanzierten Projekte.

 

Aktiv Hilfe leisten für benachteiligte Menschen in unserer Gesellschaft

Sternstrahlen
Papenbusch 51, 48159 Münster

Rotary for Münster

Sternstrahlen

Vor zehn Jahren beschloss der Rotaryclub Münster-Rüschhaus, das Thema „Hilfe für benachteiligte Mitglieder unserer Gesellschaft“ aufzugreifen. Unter dem Titel „Sternstrahlen“ findet seitdem in der Adventszeit eine Aktion statt, in der die Rotarier Münsters sich selbst finanziell und mit großem zeitlichen Einsatz engagieren, um öffentlich über die Bedeutung dieses Themas und die Aktion „Sternstrahlen“ an einem Infostand am Drubbel neben der Lambertikirche zu informieren.
An dem Infostand können selbst gestaltete(s) und gedruckte(s) Weihnachtskarten sowie Geschenkpapier gekauft werden, gleichzeitig wird um die Mithilfe der Bürger und Besucher der Stadt geworben. Es werden außerdem die Unternehmen Münsters angesprochen und um Spenden bzw. Sponsoring für das Projekt gebeten.
Insgesamt wurden in den vergangenen 10 Jahren mehr als 350.000,- € auf diese Weise zusammengetragen.
Um die eher langfristig ausgerichtete Zielsetzung zu erreichen, sind nachhaltige, auf die betroffenen Familien, insbesondere Kinder und Jugendliche ausgerichtete Projekte erforderlich. Hierzu war es sinnvoll, kompetente Partner mit ins Boot zu holen. Es konnten die Caritas und die Diakonie gewonnen werden, die die Notlagen in Münster im Detail deutlich besser kennen als die Rotarier.Sie entwickeln zusammen mit den Rotariern nun jährlich zielgenaue z.T. auf mehrere Jahre angelegte Projekte für verschiedene Stadtteile (z.B. Angelmodde, Kinderhaus, Coerde, Berg Fidel, Südviertel), die dann im Jahr nach der Adventsaktion umgesetzt werden. Mit eingebunden ist die landesweite „Aktion Lichtblicke e.V.“, der die Projektliste vorgelegt wird; bisher hat sie alle Aktivitäten ausnahmslos als sehr zielführend bestätigt. Die Planung der Projekte findet jährlich im Oktober/November statt, so dass sie den interessierten Bürgern am Infostand am Drubbel und über die Medien ganz konkret dargestellt werden können.

 


Gemeinsam Zukunft gestalten

Weitere gute Projekte für ein
gutes Morgen in Münster

Alle Projekte


Münster in Aktion

Das passiert online

Mehr laden


Nehmen Sie Kontakt zu den Projektpartnern auf

Abschicken

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns