Ausgezeichnetes Projekt

Westfalen für Anfänger

Menschen mit Migrationshintergrund und interessierten Deutschen wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Westfalen für Anfänger“ des Begegnungszentrums Kinderhaus e.V. ein kultureller Zugang zu der neuen Heimatregion ermöglicht. Die positiven Gemeinschaftserlebnisse tragen zu einer nachhaltigen Integration bei.

Zugang zur westfälischen Kulturlandschaft

Westfalen für Anfänger
Sprickmannplatz 7, 48159 Münster

Zarmina Khorosch, Ismet Keles, Lothar Esser

Begegnungszentrum Kinderhaus e.V.

Westfalen für Anfänger

Westfalen bietet eine große Vielfalt an kulturellen Angeboten von Museen, Ausstellungen, über Konzerte, Theater, Kleinkunst bis hin zu Festen, Märkten und anderen Events. Das Bildungszentrum Kinderhaus möchte den gesellschaftlichen Horizont von Menschen mit Migrationsvorgeschichte und Einheimischen erweitern und ihnen diese Angebote näher bringen – in einer dreijährigen Veranstaltungsreihe „Westfalen für Anfänger“. Geplant sind Tagesausflüge zu den kulturellen Highlights Westfalens, die unter fachkundiger Leitung in einfacher Sprache stattfinden sollen.  

Aktuell arbeiten 130 Ehrenamtliche in 35 interkulturellen Gruppen des BZK. Das Angebot reicht von Sprachkursen bis zu interreligiösen Angeboten. Das Ziel ist eine nachhaltige Integration von Menschen aus verschiedensten Ländern und die Förderung des friedlichen Dialogs zwischen ihnen.


Gemeinsam Zukunft gestalten

Weitere gute Projekte für ein
gutes Morgen in Münster

Alle Projekte


Münster in Aktion

Das passiert online

Mehr laden


Nehmen Sie Kontakt zu den Projektpartnern auf

Abschicken

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns